Vorschau auf 6. Oberliga-Spieltag

 

Am Sonntag, den 15.11.09, gibt es um 16:00 Uhr den Klassiker am Rhein: Die Köln 99ers erwarten die zweite Mannschaft vom TSV Leverkusen. Extra für diese zwei Traditionsvereine werden sich noch einmal die Tore des EnergyDomes öffnen.

 

Die Kölner erwarten eine durchaus offensivstarke Mannschaft, die immerhin die zweitmeisten Punkte in der aktuellen Oberliga-Saison erzielt haben. Mit einem Schnitt von 79,8 Punkten pro Spiel erzielen sie fast 5 Punkte mehr pro Spiel als die Gastgeber (75,2 Punkte pro Spiel). Dank der zweitbesten Abwehr der Liga erzielen die Leverkusener über 10 Punkte pro Spiel mehr als sie eingeschenkt bekommen. Es wird also definitiv keine leichte Aufgabe für die 99ers werden.

 

Leverkusen konnte bisher drei Siege aus fünf Spielen einfahren. Dadurch befinden sie sich momentan auf dem 6. Tabellenplatz. Nach zwei Auftaktniederlagen gegen den MTV und die Dorfnachbarn aus Opladen errangen sie drei Siege in Folge. Gegen Bensberg gelang ihnen ein 101:58-Kantersieg. In Bedburg zeigten sie am Ende starke Nerven und gewannen mit 83:80. Am letzten Spieltag gab es dann einen ungefährdeten Sieg mit 81:66 gegen Südwest.

 

Köln wird sich also auf einen starken Gegner einstellen müssen. Zumal sich Köln gegen dieselben Mannschaften insgesamt etwas schwerer getan hat. Ein Sieg ist vor allem wichtig, um wieder Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu bekommen. Zwar ist die Saison noch jung und es kann sich noch viel ändern, aber momentan fehlen den Kölnern 3 Siege, um zum Tabellenführer aus Mülheim aufzuschließen.

 

Sicherlich wird Sascha Neubert nach der unglücklichen Niederlage gegen Hoffnungsthal seine Mannschaft emotional aufgebaut und die Trainingswoche intensiv genutzt haben. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die Arbeit um den Defensivrebound gelegt werden. Hier gab es in den beiden letzten Spielen doch noch etwas größere Defizite, die es aufzuholen gilt. Aber die deutliche Leistungssteigerung am letzten Spieltag lässt hoffen, dass das Team sich langsam besser gefunden hat und die altehrwürdige Festung EnergyDome am Sonntag verteidigen wird.

 

Verpassen Sie also auf gar keinen Fall dieses emotionsgeladene Spiel, in dem die 99ers alles tun werden, um den Riesen von der anderen Rheinseite zu zeigen, wer nicht nur im Karneval die Hochburg im Rheinland ist!

 

Hier der von uns erstellte Flyer zum Spiel.

 

 

(Doppelpunkt)

 


Impressum       Sitemap       Kontakt
www.Flying-Flönz.de © 2009-2010 by Flying Flönz