Peter

Name

Peter

Forumsname

pet-rek

Geburtsdatum

15.11.1954

REK-Fan seit

2004 / 2005

Platz im Edome

Block D , rechte Seite

Lieblingsspieler

Titus

Schönstes Erlebnis mit REK

Play Off 2006

Das bin ich

Bankkaufmann

Hobbys

Tennis

Musik:

keine Spezielle


__________________________________________________________________________________________________________

Wandlung einer normalen Familie in eine pet-rek bzw. Sas-Cologne REK Fan Familie

 

Um dem Sohnemann mal zu zeigen wie das Familienoberhaupt seine sportliche Jugendzeit verbracht hat, beschloss man, ein Spiel einer in Köln ansässigen Bundesligamannschaft zu besuchen.

Sitzplatzkarten waren angesagt. Nettes Spiel. Nette Stimmung. 

Informationen sind immer gut, also wurde der Energizzzer gekauft. Gewinnspiel lockte, Karte ausgefüllt und was geschah. 2 Eintrittskarten waren der Hauptgewinn. Sascha, so nannte er sich seinerzeit noch, war das Glückskind. 

Nächstes Spiel. Sitzplatzkarten auf der anderen Seite. Dolle Stimmung. Erinnerungen an das letzte Spiel. Da klatschen doch die Spieler die Zuschauer auf den „ billigen“ Stehplätzen nach dem Spiel ab. Also zog Sascha mit Mutter in der letzten Viertelpause um in den Block D, um sich nach dem Spiel abklatschen zu lassen. Und um von der SUPER Stimmung zu erzählen. 

Nächstes Spiel: also Block D, Stehplatz. Und nun begann die Wandlung in eine normale Fan-Familie. Gewonnene Sitzplatzkarten im Grünen Punkt Bambini Ball wurden nicht genutzt da STEHPLATZ BLOCK D angesagt war. 

Trotz des Besuchs des Auswärtsspieles an Saschas Geburtstag in Frankfurt, trotz Besuch des Final Four Turniers in Frankfurt, trotz regelmäßiger Besuche der Spiele mit Stammplatz im Block D war man immer noch eine normale Familie. 

Irgendwann hing im Block D ein Zettel. www.domstadt-basketball.de.vu stand da. Das wahre Forum für den Fan. 

Wie das so ist, die Jugend überredet das Alter mal ins Netz zu gehen und mal nachzuschauen. Gesagt getan. Rein ins Forum. 

Erster Eindruck: Was machen die da ein Geschrei, dass ihr geliebtes Forum weg ist. Und man sich in irgendeinem BBL-Forum vollspammen lassen muss. 

Nette Anfrage: Nette Antwort. Langer Rede kurzer Sinn. 

Durch die nette Aufnahme im Forum, positive Eindrücke der „ Hardcorefans“ (sind doch nette Leute) begann jetzt die Wandlung in die Sas-Cologne pet-rek Fan-Familie. 

Forumsbesuch sind mindestens einmal am Tag Pflicht. Wettkampf: wer hat innerhalb der Familie die meisten Postings. Wie kommen wir an eine Trommel. 

Bamberg. Lange Busfahrt kein Thema. Berlin Pflicht. Tennisturnier abgesagt. REK spielt.

Grillen unter Rheinbrücken. Da sind wir dabei. Zocken auf dem Freiplatz. Sowieso. 

Herbstferien in Holland. Trotz Heimspiel kein Problem. Wird halt der Urlaub für einen Tag unterbrochen und mal eben 600 km gefahren. 

Ach was war das früher doch an den Wochenenden gemütlich. Man hatte noch freie Zeit. 

(pet-rek)


Impressum       Sitemap       Kontakt
www.Flying-Flönz.de © 2009-2010 by Flying Flönz